MySQLDumper-Board Forum Index Follow me on Twitter

Portal  •   Forum  •  Downloads  •  Profile  •  Search   •  Register  •  Log in to check your private messages  •  Log in  •  


 Umlaut Problem

Post new topicReply to topic
Author Message
Schocko
Guest










PostPosted: 2007-04-20, 15:18    Umlaut Problem Reply with quoteBack to top

Hallo,
ich möchte ein paar Projekte gerade von meinem Server auf all-inkl Webspace umziehen und habe dabei ziemliche Probleme gerade mit der Datenbank.
Wie dem Topic entnehmbar ist, habe ich ein Problem mit Umlauten.

An dem Backup liegt es nicht, da ich es hier lokal auf meinem Rechner ohne Probleme laufen lassen und importieren kann, ohne das ein Problem mit den Umlauten eintritt.

Was mich daran wundert, ist das teilweise die Umlaute richtig dort zu sehen sind, und teilweise nicht.

Auf beiden Servern läuft mysql 4.1.x.


Last edited by Schocko on 2012-08-09, 15:11; edited 1 time in total

Online    
Anzeigen











Posted:    Anzeigen Back to top


    
DSB
Developer
Developer




Age: 46
Joined: 30 Apr 2004
Posts: 17330
Location: Beckum


germany.gif

PostPosted: 2007-04-20, 16:34    (No subject) Reply with quoteBack to top

Schau Dir mal im Browser an welche Kodierung er lokal und auf Deinem Server anzeigt.

Es kann sein, dass die Softwre keinen Header sendet und deshalb bei all-inkl eine andere Standard-Einstellung greift (AddDefaultCharset).
Das liegt höchstwahrscheinlich an der Software.

Die Umlaute, die richtig angezeigt werden, kommen wahrscheinlich nicht aus der Datenbank, sondern aus Template-Dateien.

_________________
Gruß / Greetings, DSB

Teigwaren heißen Teigwaren, weil sie Teig waren.
Diejenigen, die lautstark darüber diskutieren, warum es nicht geht, mögen bitte jene nicht stören, die es gerade tun.

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mailVisit poster's website    
Schocko
Guest










PostPosted: 2007-04-20, 16:43    (No subject) Reply with quoteBack to top

du meinst jetzt einfach bei den tabellen in phpmyadmin schauen, ne?

btw. Blogsoftware: Aktuelle Wordpress Version

Online    
DSB
Developer
Developer




Age: 46
Joined: 30 Apr 2004
Posts: 17330
Location: Beckum


germany.gif

PostPosted: 2007-04-20, 16:48    (No subject) Reply with quoteBack to top

Nein, ich meine im Webbrowser.
Ruf die Seite normal auf und schau, was Dir unter Kodierung angezeigt wird.

_________________
Gruß / Greetings, DSB

Teigwaren heißen Teigwaren, weil sie Teig waren.
Diejenigen, die lautstark darüber diskutieren, warum es nicht geht, mögen bitte jene nicht stören, die es gerade tun.

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mailVisit poster's website    
steuerrechtblog
knows MySQLDumper
knows MySQLDumper





Joined: 20 Apr 2007
Posts: 3


blank.gif

PostPosted: 2007-04-20, 16:58    (No subject) Reply with quoteBack to top

Auch ich habe Probleme mit meinem Blog.

Ich arbeite mit Wordpress in der aktuellen Version und MySQL 4.1.10a

( laut
MySQLDumper-Version: 1.22
OS: Linux (Linux ...)
MySQL-Version: 4.1.10a
PHP-Version: 4.3.10 ).

Im Blog werden die Umlaute korrekt angezeigt ( siehe www.steuerrechtblog.de ). In der MySQL-DB und allen Backups aber nicht.

Wenn ich den Artikel (Wirklich super) richtig verstanden habe liegt das an einem Kommunikationsproblem. Aber sowohl Wordpress nutzt UTF8, als auch:

character_set_client utf8
character_set_connection utf8

Woher kommt das? Wo liegt da das Komm.problem???

Anm. unter WP/admin/Einstellungen/Lesen/

Kann man den Zeichensatz ( bei mir UTF-8 ) einstellen...

OfflineView user's profileSend private message    
Schocko
Guest










PostPosted: 2007-04-20, 16:59    (No subject) Reply with quoteBack to top

jo, kann ich bestätigen Smile

UTF8

auf dem alten und auch auf dem neuen Server


Zeichensatz steht auch im ACP so und ist kein hirngespinnst von ff Smile

Online    
steuerrechtblog
knows MySQLDumper
knows MySQLDumper





Joined: 20 Apr 2007
Posts: 3


blank.gif

PostPosted: 2007-04-20, 17:03    (No subject) Reply with quoteBack to top

weitere Anm.:

Codierung steht auf 'UTF-8'.
Wenn auf 'Westeuropäisch' gestellt wird, sind die Umlaute auch im Browser falsch.

Die Quelldatei in beiden fällen auch...

OfflineView user's profileSend private message    
DSB
Developer
Developer




Age: 46
Joined: 30 Apr 2004
Posts: 17330
Location: Beckum


germany.gif

PostPosted: 2007-04-20, 17:23    (No subject) Reply with quoteBack to top

Das ist für mich per Posting schwer zu beurteilen.

Wo liegen denn die Blogs?
Link?

_________________
Gruß / Greetings, DSB

Teigwaren heißen Teigwaren, weil sie Teig waren.
Diejenigen, die lautstark darüber diskutieren, warum es nicht geht, mögen bitte jene nicht stören, die es gerade tun.

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mailVisit poster's website    
Schocko
Guest










PostPosted: 2007-04-20, 17:23    (No subject) Reply with quoteBack to top

homepage -

Last edited by Schocko on 2012-08-09, 15:12; edited 1 time in total

Online    
DSB
Developer
Developer




Age: 46
Joined: 30 Apr 2004
Posts: 17330
Location: Beckum


germany.gif

PostPosted: 2007-04-20, 17:24    (No subject) Reply with quoteBack to top

« steuerrechtblog » wrote:
Im Blog werden die Umlaute korrekt angezeigt ( siehe www.steuerrechtblog.de ). In der MySQL-DB und allen Backups aber nicht.

Ist das auch bei neu eingetragenen Beiträgen der Fall?

_________________
Gruß / Greetings, DSB

Teigwaren heißen Teigwaren, weil sie Teig waren.
Diejenigen, die lautstark darüber diskutieren, warum es nicht geht, mögen bitte jene nicht stören, die es gerade tun.

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mailVisit poster's website    
DSB
Developer
Developer




Age: 46
Joined: 30 Apr 2004
Posts: 17330
Location: Beckum


germany.gif

PostPosted: 2007-04-20, 17:27    (No subject) Reply with quoteBack to top

Hallo Schoko, bei Dir scheinen die Links zu den Seiten nicht korrekt ermittelt zu werden. Im Quelltext der Seite sind Fragezeichen enthalten. Das Problem befindet sich also vor der Ausgabe an den Browser. Es kann entweder sein, dass die Daten falsch in der DB stehen oder das Modul kann nicht mit den neuen Versionen von MySQL umgehen.
Ich kenne Wordpress aber nicht und so wäre es besser, Du wendest Dich direkt an ein Forum welches Wordpress supportet.
Ohne Hintergrundwissen zur Funktionsweise der Software kann ich da nichts zu sagen.

_________________
Gruß / Greetings, DSB

Teigwaren heißen Teigwaren, weil sie Teig waren.
Diejenigen, die lautstark darüber diskutieren, warum es nicht geht, mögen bitte jene nicht stören, die es gerade tun.

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mailVisit poster's website    
Schocko
Guest










PostPosted: 2007-04-20, 17:28    (No subject) Reply with quoteBack to top

bei mir schon Smile
aber im blog nicht.


schau selbst Smile

es ist nur an manchen stellen aufzufinden, das finde ich, ist ja auch das extrem seltsame..

findet man vereinzelnt in beiträgen, wenn du weiter unten schaust, und rechts an der seite in der nav.

wie gesagt, vorher ging alles Smile, vor dem umzug


denke es sind verschiedene probleme Smile

Online    
DSB
Developer
Developer




Age: 46
Joined: 30 Apr 2004
Posts: 17330
Location: Beckum


germany.gif

PostPosted: 2007-04-20, 17:37    (No subject) Reply with quoteBack to top

Es tut mir leid aber ohne Vollzugriff auf alle Daten und damit möglicher Analyse kann ich da absolut nichts Sinnvolles zu sagen.
_________________
Gruß / Greetings, DSB

Teigwaren heißen Teigwaren, weil sie Teig waren.
Diejenigen, die lautstark darüber diskutieren, warum es nicht geht, mögen bitte jene nicht stören, die es gerade tun.

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mailVisit poster's website    
Schocko
Guest










PostPosted: 2007-04-20, 19:10    (No subject) Reply with quoteBack to top

heisst das, mit einem datenbankbackup könntest und würdest du die diagnose machen?
Online    
DSB
Developer
Developer




Age: 46
Joined: 30 Apr 2004
Posts: 17330
Location: Beckum


germany.gif

PostPosted: 2007-04-20, 19:59    (No subject) Reply with quoteBack to top

Eigentlich will ich mir keine weitere Arbeit aufhalsen.
Es war eher so gemeint, dass ich nicht genügend Einblick in die Zusammenhänge habe, um die Situation verbindlich beurteilen zu können.

Mit einem Backup der DB könnte ich aber wenigstens beurteilen, ob die Daten dort korrekt eingetragen sind oder ob dort schon ein Fehler vorliegt.
Für diese Analyse würde ich mich bereit erklären. Wink
Pn mit Link zu Deinem Dumper wäre dann die schnellste Methode. Wink

_________________
Gruß / Greetings, DSB

Teigwaren heißen Teigwaren, weil sie Teig waren.
Diejenigen, die lautstark darüber diskutieren, warum es nicht geht, mögen bitte jene nicht stören, die es gerade tun.

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mailVisit poster's website    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   


Show permissions
Similar topics
Topic Author Forum Replies Posted
No new posts Mal wieder das leidige Problem Perl Lapje Gelöst/Erledigt 5 2017-07-02, 14:05 View latest post
No new posts Problem in EasyPHP proweblabs Errors and questions 2 2017-05-03, 12:06 View latest post
No new posts Help ! Installation problem islid Errors and questions 6 2017-01-13, 21:25 View latest post
No new posts Problem bei Ausführung des crondump-S... DSB Allgemeine Fragen zu MySQLDumper 3 2016-06-09, 14:27 View latest post
No new posts FTP Backup Server Upload Problem wci Fehler / Probleme 2 2016-05-21, 10:32 View latest post

 
CrackerTracker © 2004 - 2017 CBACK.de

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 2 Hours

phpBB SEO